Achtung: Um eine korrekte Darstellung zu erhalten, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein! Ohne Javascript stehen Ihnen wichtige Funktionen dieser Seite nicht zur Verfügung.

Radioredaktion der Diözese Würzburg

Radioredaktion

Radioredaktion der Diözese Würzburg: Regine Krieger, Lothar Reichel und Petra Langer.
 

Auch unsere Kirchensendungen können Sie fast überall und auf jeden Fall regelmäßig zu den angegebenen Zeiten hören.

Über kirchliche Themen können Sie bei uns 'mal etwas ganz anderes hören': nicht erbaulich, sondern frisch und manchmal auch ein wenig frech, sympathisch und 'ganz normal'.

Unterhaltsame Musik wird Ihnen sozusagen frei Haus mitgeliefert: wie immer bei 'Charivari' und 'PrimaTon'.

Wenn ein Teil Ihrer Familie evangelisch ist, brauchen Sie kein zweites Radio: unser Programm ist ökumenisch.

Sie hören und schauen auch mal gern über den eigenen Kirchturm hinaus? Kirche in Unterfranken, weltweit, aber auch fremde Religionen, interessante Menschen, Kultur und Unterhaltung - das sind unsere Themen für Sie.

Ach, Sie haben nicht sehr viel Zeit? Macht nichts, bei uns erfahren Sie (fast) alles schnell, kurz und aktuell, aber trotzdem fundiert und mit Hintergrund.

Volltextsuche
Zeitraum
Kategorie
Heute
Die letzten 7 Tage
Die letzten 30 Tage
Die letzten 12 Monate
bis
Radio

Weiße Bänder für Flüchtlinge

Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Die Bibel erzählt, dass er die Jünger nach dem Tod Jesus mutig gemacht hat. Sie sind nach der „Geistaussendung" in die Welt hinaus gegangen um die frohe Botschaft zu verbreiten. Im Kleinen und ganz praktisch haben letzte Woche zwei junge Frauen auch so etwas ähnliches gemacht: sie sind durch die Aschaffenburger Innenstadt gezogen und haben weiße Bänder aufgehängt. Damit wollen sie ihre Solidarität mit den Flüchtlingen zeigen, die im Mittelmeer umgekommen sind. Inzwischen haben sich noch mehr Menschen und Gruppen sozusagen von der Idee begeistern lassen und das Meer der wehenden Stoffbänder wächst. Burkard Vogt wollte mehr über diese ungewöhnliche Aktion wissen.

Weiße Bänder für Flüchtlinge
MP3
 
Veröffentlicht am 22.05.2015 um 13:49 von Tobias Otto unter Beiträge
Burkard Vogt
Radio

Pfingsten liturgisch

Einen Geist kann man nicht sehen und nicht anfassen – so ist das nun mal. Vielleicht ist das auch ein Grund, warum für viele Menschen von heute das Pfingstfest – also das Fest des Heiligen Geistes – unfassbar ist. Kommt noch dazu, dass da weder Geschenke verteilt noch Ostereier gesucht werden können. Burkard Vogt hat sich mit Liturgiereferent Michael Pfeifer auf die Suche gemacht, was denn hinter diesem Fest steckt.

Pfingsten liturgisch
MP3
 
Veröffentlicht am 22.05.2015 um 13:43 von Tobias Otto unter Beiträge
Radio

Islam und Gewalt

Der Islam ist zum Dauerthema in der Öffentlichkeit und den Medien geworden. Oft allerdings im negativen Sinn. Terrorismus und Gewalt, Krieg im Namen Gottes – viele reduzieren inzwischen die große Weltreligion nur noch auf diese Aspekte. Damit wird man aber den etwa 1,6 Milliarden Anhängern des Propheten Mohammed sicher nicht gerecht. Der Islam hat sehr viele Facetten, das, was mit Salafismus und Dschihad zu tun hat, ist nur ein kleiner Teil davon. Dennoch: Auch das fasziniert anscheinend Menschen weltweit. Lothar Reichel hat mit dem Bamberger Islamwissenschaftler Dr. Patrick Franke über den Islam zwischen Frömmigkeit und Gewalt gesprochen.

Islam und Gewalt
MP3
 
Veröffentlicht am 18.05.2015 um 12:02 von Tobias Otto unter Beiträge
Burkard Vogt
Radio

Ökumenische Bibelnacht in Aschaffenburg

Am nächsten Wochenende dürfen wir uns schon wieder über einen Feiertag freuen: an Pfingsten feiern die christlichen Kirchen die Sendung des Heiligen Geistes. Dieses Ereignis, so erzählt es die Bibel, hat die Jünger gestärkt und ermutigt, die Botschaft von der Auferstehung Jesu in die Welt zu tragen. Das die unterschiedlichen Konfessionen dieses Ereignis auch gemeinsam feiern können, beweisen in diesem Jahr die evangelische Christusgemeinde und die katholische Pfarreiengemeinschaft St. Martin in Aschaffenburg. Sie haben eine Bibelnacht auf die Beine gestellt, bei der sich von 18.30 Uhr bis Mitternacht alles um das Buch der Bücher dreht. Burkard Vogt nachgefragt, was denn die Absicht dieser Veranstaltung ist.

Wenn man so viel Mut gemacht bekommt, fürchtet man sich auch nicht, bei der Bibelnacht mal vorbei zu schauen. Um 18.30 Uhr geht es am nächsten Samstag los mit einer Andacht in der Christuskirche in der Pfaffengasse in Aschaffenburg. Weiter Informationen über diese und andere kirchliche Veranstaltungen finden sie im Internet unter www.aschaffenburg-katholisch.de!

Ökumenische Bibelnacht in Aschaffenburg
MP3
 
Veröffentlicht am 15.05.2015 um 11:26 von Tobias Otto unter Beiträge
Internetredaktion
Radio

Nachrichten per WhattsApp

„Whats App". Vor zwanzig Jahren noch nicht erfunden, heute in aller Munde und vor allem auf fast aller Smartphone. Der Messanger „Whats App" ist eine kostengünstige Variante zur Sms, bei der man sich von Handy zu Handy Nachrichten schicken kann, wenn dieses internetfähig ist. Vor allem junge Menschen kommunizieren nicht mehr ohne, aber man kann sagen, dass sich der „Whats App" - Trend, in allen Generationen durchgesetzt hat. Als erstes Bistum in Deutschland hat sich die Diözese Würzburg deshalb entschlossen, Interessierten dauerhaft Whats App Nachrichten zu schicken und so mit Ihnen in Kontakt zu treten. Regine Krieger hat nachgefragt.

Nachrichten per WhattsApp
MP3
 
Veröffentlicht am 13.05.2015 um 17:19 von Tobias Otto unter Beiträge
Radio

Islamwissenschaftler Dr. Patrick Franke (Teil 2)

Wer an einer deutschen Universität das Fach „Islam-wissenschaften“ lehrt, gehört nichts zwangsläufig der Religion des Islams an. Hervorgegangen aus der altehrwürdigen Orientalistik, hat die rein wissenschaftliche Beschäftigung damit eine lange Tradition an manchen Hochschulen hierzulande. Was früher fast nur Sprachwissenschaft war, ist heute auch Auseinandersetzung mit einer lebendigen und manchmal problematischen Religion. Dabei hilft natürlich der Blick von „außen“, wenn ein Wissenschaftler nicht auch innerlich und glaubensmäßig involviert ist. Der Islam hat bekanntlich Facetten, die modernen Menschen der westlichen Welt durchaus Unbehagen bereiten. Auch der Bamberger Islamwissenschaftler Patrick Franke hat manchmal seine Schwierigkeiten damit.

Islamwissenschaftler Dr. Patrick Franke (Teil 2)
MP3
 
Veröffentlicht am 11.05.2015 um 16:38 von Tobias Otto unter Beiträge
Radio

Islamwissenschaftler Dr. Patrick Franke (Teil 1)

Menschen hier in Unterfranken, die in einer Beziehung zur Religion des Islams stehen. Die entweder selbst gläubige Muslime sind oder sich mit dem Islam beschäftigen und auseinandersetzen. Seit einigen Wochen läuft in unserem Kirchenmagazin eine Radioserie zu diesem Thema. Ein vielfältiges Bild ist mittlerweile dabei entstanden. Notwendig in einer Zeit, in der allzu oft pure Schwarzweißmalerei betrieben wird, wenn es um den Islam geht. Heute stellt Ihnen Lothar Reichel einen Mann vor, der sein Berufs- und Gelehrtenleben der Erforschung dieser Religion gewidmet hat: den Bamberger Islamwissenschaftler Dr. Patrick Franke.

Islamwissenschaftler Dr. Patrick Franke
MP3
 
Veröffentlicht am 11.05.2015 um 16:37 von Tobias Otto unter Beiträge
Radio

Der Friedensstifter von Taizé

Am 12. Mai vor 100 Jahre ist Frère Roger, der Gründer des Taizé-Ordens, geboren. Auch zehn Jahre nach seiner Ermordungen ist der Mann mit der weißen Kutte für viele immer noch ein Friedensstifter zwischen Menschen verschiedener Konfessionen und Nationen. Annette Link hat Taizé Fans getroffen und sie gefragt, was denn die besondere Stimmung von Taizé ausmacht.

Der Friedensstifter von Taizé
MP3
 
Veröffentlicht am 11.05.2015 um 16:30 von Tobias Otto unter Beiträge
Kerstin Schmeiser-Weiß (POW)
Radio

Barrierefreie Kirchen

Wer das Würzburger Käppele – die berühmte Wallfahrtskirche von Balthasar Neumann – besuchen will, muss knapp 300 Stufen hinauf laufen. Für Leute, die auf einen Rollator angewiesen sind oder einen Kinderwagen schieben, ist dieser Kreuzweg unmöglich zu bewältigen. Doch – zum Glück – sind nicht alle Kirchen so schwer zugänglich! Ob sie wirklich barrierefrei sind, das wurde jetzt in einer großangelegten Aktion im Bistum Würzburg abgefragt. Petra Langer hat die Ergebnisse bei einer Pressekonferenz erfahren.

Am Dienstag, 5. Mai, gibt es um 17.30 Uhr eine kostenlose barrierefreie Führung durch den Würzburger Dom, bei der auch eine Gebärdendolmetscherin dabei sein wird. Anmeldung ist erwünscht unter: 0931/386 62 900.

Barrierefreie Kirchen
MP3
 
Veröffentlicht am 04.05.2015 um 14:10 von Tobias Otto unter Beiträge
Burkard Vogt
Radio

Mömbriser Wallfahrt nach Walldürn

Mit dem Frühjahr treibt es den Menschen wieder mehr nach draußen: Die Wandersaison hat begonnen. Wandern kann man alleine, zu zweit oder in einer Gruppe. Viele tun das aber auch im Rahmen einer Wallfahrt. So eine Wallfahrt organisiert jedes Jahr der schon 1925 gegründete Mömbriser Wallfahrtsverein. Voraussichtlich um die 400 Menschen werden sich am Wochenende nach Pfingsten vom Kahlgrund auf den Weg nach Walldürn im Odenwald machen. Burkard Vogt hat sich bei den Organisatoren der Wallfahrt über diese Tradition informiert und dabei erfahren, dass man beim Wallfahren durchaus auch mal Schmerzen in Kauf nehmen muss.

Wenn sie sich den Mömbrisern anschließen wollen: die Anmeldung für die nächste Wallfahrt vom 29. Mai bis 1. Juni ist bereits angelaufen. Sie steht unter dem Motto: Wer sich anmelden möchte, macht das am Besten über die Internetseite www.wallfahrt-moembris.de.

Mömbriser Wallfahrt nach Walldürn
MP3
 
Veröffentlicht am 30.04.2015 um 16:51 von Tobias Otto unter Beiträge
 
Test